Berlin : 92-Jährige in ihrer Wohnung verbrannt Fehler beim Heizen als Ursache

-

Bei einem Brand in Mahlsdorf ist am Donnerstagmorgen eine 92jährige Rentnerin ums Leben gekommen. Die Erdgeschoss-Wohnung wurde vollständig zerstört. Die allein lebende Frau erlitt schwere Verbrennungen. Der Brand entstand im Bereich des Ofens, teilte die Polizei mit. Offenbar wurde die Frau im Schlaf überrascht. Sie sei zwar erwacht und habe versucht, die Wohnung zu verlassen, brach aber an der Tür zusammen. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen vom Erdgeschoss in das unbewohnte obere Stockwerk des zweigeschossigen Hauses in der Straße Alt-Mahlsdorf ausbreiteten. Die Feuerwehr brachte das Feuer innerhalb von 20 Minuten unter Kontrolle. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben