Berlin : Ab durch die Mitte

-

Es ist ein Wettlauf mit eingebauter Stadtrundführung. Denn die „25 Kilometer von Berlin“ führen am Sonntagvormittag mitten durch die Innenstadt, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Rund 7500 Läufer und Skater gehen in diesem Jahr an den Start. Für die Autofahrer heißt es in dieser Zeit vor allem warten. Denn entlang der Strecke sperrt die Polizei sämtliche Kreuzungen. Weiter geht es erst, wenn der letzte Läufer vorbeigekommen ist. Ab 14 Uhr dürfte aber selbst der Besenwagen durch sein. Auch 26 Buslinien sind von den Sperrungen betroffen. Umgeleitet werden unter anderen die Flughafenbusse TXL und X9 sowie die Linien 100 und 200.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben