Berlin : Abgefahren

Christian van Lessen

bewundert die Verteidiger von Fernbahnhöfen Wir sollten uns, so wir sie nicht kennen, zwei kleine Städte einmal genauer ansehen. Sie sind übersichtlich, dürften zusammen auf dem Kurfürstendamm Platz finden, wobei immer noch eine große Lücke bliebe. Das eine Örtchen liegt an der Lahn und stand schon im Mittelalter an einer Straßenkreuzung. Das andere hat einen ungewöhnlichen Namen und zahlreiche Fachwerkhäuser. Limburg und Montabaur sind nicht allein deshalb einen Besuch wert. Ist gar nicht schwer hinzukommen. Fernzüge halten täglich. Wir sollten beim Ausstieg den Hut ziehen. Die Leute dort haben gekämpft, dass die schnellen Züge auf ihren Bahnhöfen weiter halten. Die Kleinstädter haben der Bahn klar gemacht, wie wichtig eine Station für die Umgebung ist. Die hohe Landespolitik hat mitgekämpft. Und am Ende hatte die Bahn, die beide Orte vom Fahrplan streichen wollte, ein Einsehen. Der Regierende Bürgermeister sollte mal hinfahren, um zu lernen, wie das hätte gehen können – in Berlin. Abfahrt Bahnhof Zoo, versteht sich. Eine letzte Tour.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben