Adliger Berlinbesuch : William und Kate kommen nach Berlin

Die Royals interessieren sich besonders für Berlins Kreativszene. Ihr Aufenthalt ist bereits bestens durchgeplant.

Melanie Berger
Herzogin Camilla (1.R.,l-r), Prinz Charles, Königin Elizabeth II., Prinz Philip, Herzogin Catherine (Kate), Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William.
Herzogin Camilla (1.R.,l-r), Prinz Charles, Königin Elizabeth II., Prinz Philip, Herzogin Catherine (Kate), Prinzessin Charlotte,...Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

Wenn das royale Paar Kate und William übernächste Woche nach Berlin kommt, soll es unter anderem Station in einem der ältesten noch erhaltenen Festsäle Berlins machen – in Clärchens Ballhaus.

Am Abend des 20. Juli treffen der Prinz und die Herzogin in der Auguststraße in Mitte Kunst- und Kulturschaffende. Ziel sei „zu erfahren, wie Berlin ein so erfolgreiches Zentrum für die kreative Szene geworden ist“, teilte die Britische Botschaft auf Nachfrage mit. Höhepunkt des Abends soll der Auftritt der Britin Sam Hall, bekannt als DJ Goldierocks, sein. Über weitere Details der Gästeliste gab die Botschaftssprecherin noch keine Auskunft. Das Abendprogramm soll zwei Stunden dauern.

Den Vortag werden Kate und William in Heidelberg verbringen – ein „freundschaftliches“ Ruderturnier auf dem Neckar inklusive.

Neben Clärchens Ballhaus stehen beim ersten Deutschlandbesuch des Paares auch ein Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel, Besuche am Brandenburger Tor und in der britischen Botschaft sowie ein Termin im Kinder- und Jugendhaus Bolle in Marzahn an.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar