Aktion "Licht Aus!" : Ein Signal für Bali

Zeichen setzen für den Klimaschutz: In Berlin und ganz Deutschland soll am Abend um 20 Uhr für fünf Minuten das Licht ausgeschaltet werden.

Licht aus
Licht aus! Fünf Minuten Dunkelheit sollen auf den Klimaschutz aufmerksam machen. -Foto: ddp

Berlin Die Klima-Allianz hat für heute zu einer Demonstration in Berlin aufgerufen. Anlässlich des globalen Klimaaktionstages wird unter anderem ein Stopp des Baus neuer Kohlekraftwerke gefordert. Gleichzeitig wird an alle Regierungen appelliert, bei der Weltklimakonferenz auf der indonesischen Insel Bali zukunftsweisende Ergebnisse zu erzielen. Neben Berlin sind in weiteren deutschen Städten Kundgebungen mit mehreren tausend Teilnehmern geplant.

Zudem soll am Abend um 20 Uhr in Berlin wie in ganz Deutschland für fünf Minuten das Licht ausgeschaltet werden. Greenpeace, BUND und WWF rufen unter dem Motto "Licht aus! Für unser Klima" die Bevölkerung auf, sich an der symbolischen Aktion zu beteiligen. Unter anderem soll auch das Brandenburger Tor im Dunkeln stehen. (küs/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben