Alkoholmissbrauch : Völlig betrunkene Kinder aufgegriffen

Zwei stark alkoholisierte Mädchen im Alter von zwölf und 13 Jahren sind am Sonntagabend in Kreuzberg von Polizisten in Gewahrsam genommen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden.

Berlin - Die Mädchen gehörten zu einer Gruppe von Jugendlichen, die von den Beamten am U-Bahnhof Mehringdamm überprüft wurde. Die Jüngere stammt aus Brandenburg, die andere aus Kreuzberg. Woher die Kinder den Alkohol hatten, konnte bislang nicht geklärt werden.

Ende März war ein 16-jähriger Koma-Patient im Krankenhaus an den Folgen eines Alkoholexzesses gestorben. Der Fall hatte eine bundesweite Debatte über Alkoholmissbrauch unter Kindern und Jugendlichen ausgelöst. Zahlreiche Politiker forderten ein generelles Alkoholverbot für Minderjährige und ein Verbot so genannter Flatrate-Partys, bei denen für einen Pauschalpreis unbegrenzt Alkohol konsumiert werden kann. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben