Berlin : Am Sonnabend feiert die U-Bahn-Linie 5 ihren 10. Geburtstag

Ha

Am Sonnabend feiert die BVG mit Sonderfahrten den 10. Geburtstag der U-Bahn-Linie 5. Die frühere "E" aus den 30er Jahren war 1989 nach Hönow verlängert worden. Um 16.30 Uhr startet der letzte Zug der alten Bauart D am Alex zu seiner Abschiedsfahrt: Die 30 Mark (Kinder 15 Mark) teure Tour führt in die Betriebswerkstatt Seestraße (mit Besichtigung) und zurück. Karten gibt es im BVG-Souvenirladen am Alex sowie in den Büros am Zoo und Turmstraße. Nur 5 Mark kosten die Karten für die Pendelfahrten zwischen 11.53 und 15.24 Uhr mit den alten E III-Zügen. Heute sind auf der U 5 die modernsten Züge der Bauart H unterwegs.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben