Berlin : An 33 Schulen gibt es bald Begabtenklassen

Potsdam - An 33 brandenburgischen Schulen werden zum neuen Schuljahr erstmalig Leistungsklassen für besonders begabte Schüler ab Klasse fünf eingerichtet. Das Aufnahmeverfahren sei abgeschlossen, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch in Potsdam mit. Danach werden solche Klassen an 28 staatlichen Gymnasien, einer Gesamtschule und vier freien Gymnasien gebildet. Lediglich an einem der ursprünglich 34 genehmigten Standorte, dem Pückler-Gymnasium Cottbus, wurde die für eine Einrichtung notwendige Mindestzahl von 25 Schülern nicht erreicht, wie es weiter hieß. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben