Berlin : Anklage gegen jungen Car-Napper

Autofahrerin als Geisel genommen

-

Gegen den so genannten CarNapper Dennis M. hat die Staatsanwaltschaft wegen Geiselnahme, Nötigung und unerlaubten Waffenbesitzes Anklage erhoben.

Am 24. Juni 2003 war der 25-jährige Arbeitslose an der Kreuzung Sylter-/Ecke Seestraße (Wedding) auf einen roten VW Polo zugerannt, hatte die Beifahrer-Tür aufgerissen und die Fahrerin Carola E. mit vorgehaltener Schreckschusswaffe gezwungen, auf die Stadtautobahn zu fahren. Dort stoppte die Polizei den Entführer und verhinderte mit einem gezielten Schuss auf einen Reifen, dass der Wagen weiterfahren konnte. Mit seiner Geisel im Schwitzkasten und der Pistole an deren Kopf soll er versucht haben, ein weiteres Auto in seine Gewalt zu bringen. Dennis M. wurde von der Polizei mit Pfefferspray überwältigt. Dennis M. soll sich kurz vor der Tat einen Drogencocktail aus Heroin und Kokain gespritzt haben. Er wohnte in Dresden und soll zu einer Drogentherapie nach Berlin gekommen sein, die er aber nicht durchgehalten hatte. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben