Berlin : Anzeige gegen gefeuerten Ex-Chef der BSR

-

Nach einer Anzeige wegen Verdachts des Betruges und der Untreue hat die Staatsanwaltschaft nach Angaben eines Sprechers routinemäßig Ermittlungen gegen den früheren Chef der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Gerhard Gamperl, eingeleitet. Im ersten Schritt wird nun geprüft, ob es einen konkreten Verdacht gibt. Die Anzeige ist vom Verband Deutscher Grundstücksnutzer erstattet worden. Der BSR-Aufsichtsrat hatte Gamperl Ende März fristlos gekündigt und diesen Schritt unter anderem mit Unzulänglichkeiten in der Amtsführung begründet. Dabei geht es auch um mögliche Steuernachforderungen durch das Finanzamt. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben