Arbeitslosenstatistik : Zahl der Arbeitslosen in Berlin weiter gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin ist im März weiter gesunken. Es waren 224.934 Arbeitslose gemeldet, das waren 3.203 weniger als im Vormonat und 15.536 weniger als vor einem Jahr, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte.

Die Arbeitslosenquote lag mit 13 Prozent um 0,2 Prozentpunkte unter der des Vormonats.
In der Region Berlin-Brandenburg wurden im März 373.468 Frauen und Männer ohne Job gezählt. Das waren 8.808 weniger als im Vormonat und 23.979 weniger als vor einem Jahr. Damit sank die Arbeitslosenquote um 0,3 auf 12,2 Prozent gegenüber dem Vormonat und um 0,8 Prozent unter dem Vorjahreswert. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

7 Kommentare

Neuester Kommentar