Aroma-Versuch : S-Bahn will besser duften

Schweiß, Alkoholausdünstungen nach einer durchzechten Nacht oder das aufdringliche Aroma von Döner Kebab und Pizza - der S-Bahn stinkt offenbar ihr eigener Geruch, deshalb soll sie jetzt ihre eigene Duftnote bekommen.

s-bahn
Aktion besser riechen: Die S-Bahn will weg vom Muffel-Image. -Foto: ddp

BerlinAuslöser für die Pläne der S-Bahn, sich eine eigene Duftnote zuzulegen, war ein interner Ideenwettbewerb. Ein Mitarbeiter des Tochterunternehmens der Deutschen Bahn hatte dabei vorgeschlagen, unangenehme Gerüche in den Wagen mit einem besonderen "S-Bahn-Duft" zu neutralisieren. Damit errang der Ingenieur den ersten Platz. Die Bahn will den Einfall nun in die Tat umsetzen. "Ein entsprechender Test ist in Vorbereitung", sagte Bahnsprecher Burkhard Ahlert der "Berliner Zeitung".

Um den Duft nun in die Züge zu bringen, werden zurzeit passende Behälter gesucht. In den kommenden Wochen werde "probegeschnuppert", heißt es bei dem Unternehmen. Zunächst sollen 100 der 620 Zwei-Wagen-Einheiten, die den S-Bahn-Fahrzeugpark bilden, ausgerüstet und mit einem Spezialduft auf die Strecke geschickt werden. In den kommenden Wochen soll entschieden werden, welcher Duft das sein wird.

BVG-Test scheiterte

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben schon vor Jahren in der Straßenbahn ebenfalls versucht, mehr Duft in ihre Züge zu bringen. Dazu mischten sie den Duft "Madeleine" in die Reinigungsmittel, doch das Experiment wurde bald wieder aufgegeben, da das Aroma zu schnell wieder verflog, wie Tram-Chef Klaus-Dietrich Matschke gegenüber der Zeitung einräumen musste.

Der Betriebsrat der S-Bahn ist alles andere als begeistert von der Idee. Er selbst habe rund 30 Vorschläge eingereicht, um das Erscheinungsbild der Flotte nachhaltig zu verbessern, zum Beispiel durch Änderungen bei der Wartungsarbeit. Doch die Ideen stießen auf taube Ohren. Den Einfall mit dem eigenen Duft für die S-Bahn hält der Betriebsrat schlichweg für einen Marketing-Gag. (imo)

Was meinen Sie? Braucht die Berliner S-Bahn einen eigenen Duft, um die Zugfahrten erträglicher zu machen? Oder finden Sie, das ist rausgeworfenes Geld und es gibt Dringenderes, was die S-Bahn verbessern müsste? Sagen Sie uns Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar unter den Text!

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben