• Auch an Feiertagen steht Berlin nicht still Was man wissen muss: Fahrpläne, Öffnungszeiten und mehr

Berlin : Auch an Feiertagen steht Berlin nicht still Was man wissen muss: Fahrpläne, Öffnungszeiten und mehr

-

Zahnschmerzen? Vergessen einzukaufen? Dringende Post zu verschicken? Kein Problem – in Berlin lässt sich auch an Feiertagen (fast) alles erledigen. Hier die wichtigsten Adressen und Telefonnummern.

Ärzte und Apotheken

Unter der 310031 vermittelt der kassenärztliche Bereitschaftsdienst die nächste Notfallstelle oder geöffnete Praxis. Bei Zahnschmerzen ist der kassenzahnärztliche Notdienst unter der 8 90 04-333 erreichbar. Die Feiertags-Öffnungszeiten der Apotheken gibt es unter der Nummer 11880 (1,19 Euro pro Minute) oder unter www.aponodie.de oder www.gesundheit-berlin.de.

Post

Am Sonnabend sind alle Post-Filialen geöffnet, über die Feiertage nur zwei: im Bahnhof Friedrichstraße am Karfreitag von 9 bis 20 Uhr, Ostersonntag von 8 bis 22 Uhr und Ostermontag 9 bis 20 Uhr; die Filiale im Ostbahnhof jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Stadtreinigung

Karfreitag und Ostermontag wird der Müll nicht abgeholt. DASS und BSR kommen bis 17. April jeweils einen Tag später. Info-Telefon BSR: 75924900, DASS: 56565656.

Bibliotheken

Die Spandauer Stadtbibliothek in der Carl-Schurz-Straße 13, die Bezirkszentralbibliothek in der Tempelhofer Götzstraße 8/10/12 und die Theodor-Heuss-Bibliothek in der Schöneberger Hauptstraße 40 sind am Sonnabend geschlossen.

Märkte

Der Wochenmarkt auf dem Kennedy- Platz in Schöneberg wird auf Gründonnerstag vorverlegt. Auch der Öko-Bauernmarkt am Lausitzer Platz in Kreuzberg findet am Donnerstag statt. Der Wochenmarkt auf dem Wittenbergplatz fällt aus. jule/cof

Den vollständigen Service für die Osterfeiertage lesen Sie am Sonnabend.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben