Berlin : Auch für Berliner Polizisten ist Blau die Trendfarbe

Der Bund, Brandenburg und mehrere andere Länder wollen eine neue Uniform Auch Berliner Beamte sollen sie bekommen – nur wann, steht noch nicht fest

Jörn Hasselmann

Die Berliner Polizei wird vermutlich doch blaue Uniformen bekommen. „Wir können uns dem Trend nicht verschließen“, sagte der Sprecher der Innenverwaltung, Martin Steltner gestern. Wie berichtet hatte Innenminister Otto Schily am Montag angekündigt, die Bundespolizei (früher Bundesgrenzschutz) mit blauen Uniformen und Fahrzeugen auszustatten. Bis zur Fußballweltmeisterschaft 2006 sollen zumindest in den WM-Städten die Uniformen umgestellt sein. „Blau gilt europaweit als Standardfarbe für Polizeiuniformen“, sagte Schily am Montag. Das bedeutet, dass in Berlin schon in wenigen Monaten 2200 blaue Uniformen auf Bahnhöfen, Flugplätzen und Regierungsgebäuden zu sehen sein werden. Die ersten blauen Einsatzfahrzeuge sind bei der Bundespolizei in Berlin und Brandenburg schon unterwegs.

Auch die Brandenburger Polizei beschafft seit Anfang 2005 ausschließlich blaue Fahrzeuge, ist damit neben Hamburg Vorreiter in Deutschland. Eine Entscheidung über die Kleidung ist jedoch noch nicht gefallen. Zu Jahresbeginn hatte Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) angekündigt, „dass mittelfristig auch die Brandenburger Polizisten blaue Uniformen“ bekommen werden. Ähnlich hatte sich im Februar auch Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) im Innenausschuss geäußert. Einen Zeitplan gebe es weiterhin nicht, sagte dessen Sprecher Martin Steltner gestern. Im Februar hatte Körting auch angekündigt, dass bis Mitte 2005 geklärt werden solle, mit welchen anderen Bundesländern man einen Beschaffungsverbund organisieren wolle. Auch diese Entscheidung ist noch nicht gefallen. Steltner sagte, Körting habe eine erneute Prüfung angeordnet, nachdem man errechnet habe, dass eine gemeinsame Beschaffung zunächst teurer werden könnte.

Denn eine gemeinsame Beschaffung macht nur Sinn, wenn sich beide Länder auf eine Uniformfarbe einigen. Da Brandenburg deutlich auf Blau zusteuere, müsse sich Berlin bei einer gemeinsamen Beschaffung auch so entscheiden, hieß es. Neben dem Bund haben sich mehrere Bundesländer bereits für Blau entschieden. In Hamburg ist die Ausmusterung der alten Uniformen fast abgeschlossen. Auch Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hessen, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz setzen auf Blau.

„Wir können uns nicht einer neuen Entwicklung verschließen“, sagte Behördensprecher Steltner. Doch die 170 neuen Polizeiautos, die im November ausgeliefert werden, sind wie gehabt grün.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben