Berlin : Auf Augenhöhe mit Goldelse

Knipse lieber ungewöhnlich: Was Kalender mit Berlin-Motiven 2006 zu bieten haben. Eine Auswahl

-

Motive für Wandkalender gibt es in Berlin mehr als genug. Das Problem: Die meisten Bauten kennen wir mittlerweile in- und auswendig aus dem Fernsehen, der Zeitung oder von Postkarten. Deswegen ist bei der Motivauswahl die Kreativität der Fotografen gefragt: Wenn schon das Bundeskanzleramt, dann zumindest mit Springbrunnenfontäne im Vordergrund. Wenn schon die Staatsoper, dann bei Nacht und mit roten Leuchtstreifen der vorbeifahrenden Autos. Und wenn schon der Reichstag, dann bitte von schräg oben aus der Luft. Berlins Kalender-Fotografen haben sich dieses Jahr wieder ungewöhnliche Perspektiven, Ausschnitte und Farbspiele ausgedacht. Und einer war mit seinem unbemannten, ferngesteuerten Helium-Ballon unterwegs. sle

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben