Berlin : Auf feuerfeste Unterlage achten

-

Damit Silvester-Brände verhindert werden, gibt die Feuerwehr einige Tipps: Brennbare Gegenstände von den Balkonen räumen . Fenster und Türen geschlossen halten, damit sich keine Knaller oder Raketen in die Wohnung verirren und das Mobiliar entflammen. Die Feuerwerkskörper immer getrennt von Streichhölzern oder Feuerzeugen aufbewahren. Tischfeuerwerk nur auf feuerfesten Unterlagen abbrennen.

Böller und Raketen der Klasse II dürfen nur von Erwachsenen und nur im Freien gezündet werden. Erlaubt ist dies Silvester nur in der Zeit zwischen 18 Uhr bis Neujahr um sieben Uhr. Auf gar keinen Fall die Feuerwerkskörper auf Menschen oder Tiere richten. Raketen nur aus Glasflaschen im Freien starten. Wenn es brennt, den Raum verlassen , da der Rauch tödlich sein kann. Über den Notruf 112 die Feuerwehr informieren. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben