Berlin : Aus den Bezirken: Diskussion um Sportmuseum und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf . Um die Zukunft des Sportmuseums Berlin geht es bei einer Diskussion am Dienstag um 19 Uhr im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 174/177. Bezirksbürgermeister Andreas Statzkowski (CDU) hat dazu Sportpolitiker des Senats und des Abgeordnetenhauses sowie Vertreter des Sportmuseums, der Stiftung Stadtmuseum und des Forums für Sportgeschichte eingeladen. CD

VHS-Programm erschienen

Steglitz-Zehlendorf . Das neue Volkshochschulprogramm liegt vor. Semesterbeginn ist am 17. September. Schriftliche Anmeldungen sind schon möglich, persönliche Anmeldungen ab dem 3. September in der Markgrafenstraße 3 (Geschäftsstelle Zehlendorf) und Goethestraße 8-11 (Geschäftsstelle Steglitz) jeweils montags bis donnerstags 10 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 6321 20 50 oder 6321 50 20 und unter: www.vhs-steglitz-zehlendorf.de kört

Test für Kinderaugen

Steglitz-Zehlendorf . Nachdem eine augenärztliche Früherkennungsuntersuchung 1999 in Wilmersdorfer Kitas alarmierende Ergebnisse hatte, gab es nun mit Hilfe der Spende einer Optiker-Kette auch in allen Zehlendorfer Kitas eine solche Untersuchung. Ziel war frühes Erkennen von korrigierbaren Sehstörungen, bei denen eine Therapie nur gute Heilungsaussichten hat, wenn sie dem fünften Lebensjahr beginnt. Nur 78 Prozent der rund 2000 Zwei- bis Sechsjährigen verfügt demnach über uneingeschränkte Sehkraft. Bald sollen Steglitzer Kita-Kinder untersucht werden. kört

Rummel im Viktoriapark

Kreuzberg . Die 53. und letzten "Kreuzberger Festlichen Tage" werden bis zum 9. September im Viktoriapark gefeiert - unter dem Motto "Alles geht einmal zu Ende...". Das Fest bietet unter anderem eine Geisterbahn, Karussells, Autoscooter, eine Pony-Reitbahn, ein Weindorf und Konzerte mit Opernmusik. Das Programm ist in Bibliotheken, Rathäusern und Bürgerämtern erhältlich. Gestern hat Bezirksbürgermeisterin Bärbel Grygier (für PDS) die Veranstaltung eröffnet und dabei ein Fass Bier angestochen. Es handelt sich um die letzte derartige Volksbelustigung, weil die Verträge mit den Schaustellern auslaufen und die Bezirkskassen leer sind. Zwar soll es auch 2002 ein Fest geben, aber wer es organisiert und welche Schwerpunkte es haben wird, ist noch nicht entschieden. kört

Straßenkünstler gesucht

Kreuzberg . Für das Festival der Straßenkünstler am 8. und 9. September in der Oranienstraße sucht die "Pro Event Management GmbH" Artisten, Akrobaten, Gaukler, Feuerspucker, Jongleure, Pantomimen, Musiker und Tänzer. Die Verpflegung ist für die Künstler frei, alle Einnahmen bleiben bei ihnen. Telefon: 753 62 63. kört

Markttag am Breitenbachplatz

Steglitz . Am heutigen Sonntag ist auf dem Breitenbachplatz. Von 9 bis 14 Uhr kann man hier Kinderbekleidung, Spielzeug und Kinderbücher ver- und ankaufen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben