Berlin : Aus den Bezirken: Jugendkunstschule und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg. Das Kulturforum "Villa Oppenheim" veranstaltet neue Kurse seiner Jugendkunstschule im Hof an der Schustehrusstraße 13. Themen sind Zeichen und Malen, Keramisches Gestalten (jeweils vom 7. Mai bis 2. Juli), Zeichnen, Freie Malerei (10. Mai bis 5. Juli), Linoldruck sowie Aquarellmalerei (8. bis 29. Mai). Die Kurse finden an drei Nachmittagen pro Woche statt und kosten 40 bis 80 Mark. Sozialhilfeempfänger zahlen die Hälfte. Telefon: 3430 4151. CD

Künstlerverein wird 160

Mitte. Mit zwei Ausstellungseröffnungen feiert der Verein Berliner Künstler sein 160-jähriges Bestehen. Im Kulturhaus im Englischen Garten, Altonaer Straße 2, startet am Freitag, 4. Mai, um 17 Uhr 30 eine Ausstellung mit Arbeiten neuer Mitglieder. In der Galerie Nord Turmstraße 75, wird um 19 Uhr die Schau "Berliner Papiere" eröffnet. Eine Vortragsreihe im Englischen Garten beginnt am 7. Mai. "Zeitenwende, Berliner Kultur um 1841 und heute" ist das Thema. Öffnungszeiten der Galerie Nord: dienstags, mittwochs, freitags und sonntags von 12 bis 17, donnerstags 12 bis 18 Uhr. Das Kulturhaus im Englischen Garten ist dienstags, donnerstags, sonnabends und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. An Feiertagen sind beide Ausstellungen geschlossen. tob

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben