Berlin : Aus den Bezirken: Kinder-Reise nach Dänemark und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Jugendförderung bietet vom 27. Oktober bis zum 3. November eine Busreise nach Arrild in Dänemark an. Die Fahrt ist für Acht- bis Zwölfjährige gedacht und kostet 400 Mark. Weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 892 91 02. CD

"Knorre" hat neue Räume

Friedrichshain. Die seit Februar obdachlose "Knorre", ein Kleinkunst- und Jazzveranstalter, hat neue Räume gefunden: den ehemaligen Kabelkeller des Umspannwerks Ost in der Palisadenstraße 48. Das Fabrikgebäude ist restauriert und beherbergt auch ein Restaurant und das Stükke-Theater. Am 27. September gibt die "Knorre" um 21 Uhr ihr "Aufmachungskonzert". Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 29 36 57 03 erhältlich. kört

Jawort im China-Ambiente

Marzahn. Heiraten in einem ungewöhnlichen Umfeld: Von sofort an kann man im Chinesischen Garten "Ja" sagen. Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf bietet von sofort an Hochzeiten im prachtvoll gestalteten Steinboot auf dem 5000 Quadratmeter großen See an. Bislang waren Eheschließungen im Standesamt im Rathaus, im Gutshaus Mahlsdorf, in der Marzahner Bockwindmühle und im Parkhotel Kaulsdorf möglich. bey

Digitalisiertes Bauamt

Steglitz-Zehlendorf. Der Fachbereich Kataster und Vermessung des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf bearbeitet seine Bebauungspläne neuerdings mit digitaler Technik. Dadurch sollen die Karten zügiger aktualisiert werden können, teilt Baustadtrat Ralf Körner (CDU) mit. kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar