Berlin : Autobahn-Sanierung ...: am Funkturm abgeschlossen

kt

Nach einem halben Jahr Bauzeit werden voraussichtlich in der Nacht zum 26. November am Autobahndreieck Funkturm alle drei Fahrspuren sowie die Zufahrt Halensee wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen, teilte gestern die Senatsverkehrsverwaltung mit. Die Arbeiten werden damit termingerecht abgeschlossen. Unter anderem wurden drei Brücken saniert und rund 6100 Quadratmeter Asphalt erneuert. Das befürchtete Verkehrschaos mit einem Dauerstau war ausgeblieben. Die Arbeiten waren zuvor jahrelang verschleppt worden, weil man den Autofahrern die Einschränkungen nicht zumuten wollte. Bei einer weiteren Verzögerung hätte der Abschnitt demnächst komplett gesperrt werden müssen, sagte Verkehrssenator Peter Strieder (SPD) gestern. Gleichzeitig sollen auch am Tunnel Tegel die Baumaschinen abgezogen werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar