Berlin : Autogrammstunden in Kaufhäusern: Jodelstar und "Al Capones von der Spree"

hema

"Lutz im Glück und was sonst noch schieflief" hat der einstige DDR-Jodel-Star und Entertainer Lutz Jahoda seine Autobiographie genannt. Wer am morgigen Sonnabend die Galeria Kaufhof am Alexanderplatz besucht, kann in der Buchabteilung im 2. Obergeschoss beide finden - der Autor signiert ab 13 Uhr sein Werk. Autogramme kann man sich am 24. September auch im KaDeWe geben lassen, von den Berliner Meisterdieben Franz und Erich Sass alias Ben Becker und Jürgen Vogel. In der Abteilung des Konfertionsherstellers Jacques Britt in der 1. Etage kann man die beiden Hauptdarsteller des am 27. September anlaufenden Films "Sass" von 17 bis 18 Uhr 30 antreffen - in welchem Outfit ist sicher keine Frage bei einem Film über die "Al Capones von der Spree", die in den Goldenen 20ern so bekannt wie Filmstars waren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben