• Balazs und Buena Vista: Zwischen Havanna und Berlin-Mitte: Festival auf der Museumsinsel

Berlin : Balazs und Buena Vista: Zwischen Havanna und Berlin-Mitte: Festival auf der Museumsinsel

Renate Hirsch

Die Museumsinsel wird vom heutigen Freitagabend an zur Festivalstätte. Bis zum 10. September sollen auf dem Vorplatz der Nationalgalerie, im Ehrenhof des Pergamonmuseums und im Monbijoupark Opern-, Theater-, Konzert- und Filmaufführungen Besucher anlocken. "Wir erwarten weit über 4500 Besucher", sagt Timozthy Grossman vom Kino Balazs, Mitveranstalter des Festivals.

Im Rahmen des Museumsinselfestivals startet das Balazs schon zum zweiten Mal ein Festival des kubanischen Kinos. Unter dem Motto "Weltkulturerbe trifft Weltkulturerbe" findet am 25. Juli ein Konzert von Eliades Ochoa und Caridad Hierrezuelo statt. Eliades Ochoa war Bandmitglied im "Buena Vista Social Club", der von Wim Wenders auf die Leinwand gebracht wurde. Nicht minder bekannt ist die Diva Caridad Hierrezuelo. Der Eintritt zum Konzert kostet fünf Mark und soll Havannas Altstadt, die wie die Museumsinsel auf der Liste der Weltkulturorganisation Unesco steht, zugute kommen.

Im Anschluss daran startet eine Open-Air-Reihe mit kubanischen Filmen. Bis zum 31. Juli werden unter anderem "Lagrimas Negras", "Salsa & Amor", "Erdbeer und Schokolade" sowie "Havanna Mi Amor" gezeigt. Daneben stehen einige Kurzfilme auf dem Programm, die bisher noch nicht in deutschen Kinos zu sehen waren. Im Anschluss an die kubanischen Filme werden im Freiluftkino auch noch Berlin-Filme wie "Berlin Alexanderplatz" gezeigt. Zu den Höhepunkten des Filmsommers gehört die Premiere des Films von Peter Greenaway "8 1/2 Frauen".

Das Museumsinselfestival beginnt mit der Oper "Dido und Aeneas" von Henry Purcell am 21. Juli im Monbijou-Park. Sie wird aufgeführt von Opernsängern der Pacific State University San Francisco und dem Concerto Brandenburg, das überwiegend auf historischen Instrumenten spielt, in diesem Fall auf einer Laute, einer Barockgitarre und einem Cembalo. Im Anschluss zeigt das Hexenkessel Hoftheater Berlin "Ein Mittsommernachtstraum" von William Shakespeare. Am 22. Juli hat im Ehrenhof des Pergamonmuseums "Der Geizige" von Moliere in einer Produktion des Berliner Carrousel Theaters Premiere.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar