Bambi-Verleihung in Berlin : Bill Gates trifft Miley Cyrus auf dem Potsdamer Platz

Erstmals seit 1999 findet die Bambi-Verleihung am heutigen Donnerstagabend wieder in Berlin statt. Am Potsdamer Platz werden viele Stars erwartet: Auch Robbie Williams, der die Veranstaltung moderiert.

von
Provoziert: Miley Cyrus.
Provoziert: Miley Cyrus.Foto: dpa

Es wird eng auf dem Roten Teppich. Sternegucker und Autogrammsammler sollten sich am späten Donnerstagnachmittag zum Musical-Theater auf den Potsdamer Platz begeben. Dort gibt es eine schöne Auswahl von Prominenten, die zur Bambi-Verleihung anreisen. Erstmals seit 1999 findet der Tanz ums güldene Rehlein wieder in Berlin statt. Microsoft-Gründer Bill Gates wollte schon am Mittwoch nach Berlin kommen, um sich mit dem gastgebenden Verleger Hubert Burda zu treffen.

Als Preisträger werden außerdem erwartet: Designerin Victoria Beckham, Pop-Star Miley Cyrus, Geiger David Garrett, die Sänger Udo Jürgens und Helene Fischer.

Als Gastgeber des Abends ist Robbie Williams vorgesehen. Da auch der „Tatort“ ein Bambi bekommt, wollen sich ferner 35 Tatort-Kommissare einfinden, darunter Jan Josef Liefers, Eva Matthes und natürlich auch Verleger-Frau Maria Furtwängler. Auch Karl Lagerfeld, Pep Guardiola, Uschi Glas, Sylvie van der Vaart, Veronica Ferres und Heiner Lauterbach wollen sich diese Fete nicht entgehen lassen. Von 18 bis 19.30 Uhr soll der Aufmarsch dauern. Das wird auch die beste Zeit am Roten Teppich sein.

Stars in Berlin
Sitzt alles? Tom Cruise ist mal wieder in Berlin - am Freitag hatte sein neuer Film "Jack Reacher 2: Kein Weg zurück" Premiere im Sony Center am Potsdamer Platz. Welche Stars sich kürzlich noch in Berlin herumtrieben, sehen Sie in unserer Bildergalerie.Weitere Bilder anzeigen
1 von 419Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
22.10.2016 14:24Sitzt alles? Tom Cruise ist mal wieder in Berlin - am Freitag hatte sein neuer Film "Jack Reacher 2: Kein Weg zurück" Premiere im...

Ab 20.15 Uhr wird die Show live im Fernsehen übertragen. Satte drei Stunden soll sie mindestens dauern. Verlagsvorstand Philipp Welte sagte am Mittwoch schon vorab, dass sich seit der letzten Bambi-Verleihung am Potsdamer Platz vieles verändert habe. Berlin habe sich zur pulsierenden Hauptstadt von Entertainment und Fashion entwickelt. Das passt offenbar bestens zur Bambi-Show, die seit 2000 im Fernsehen übertragen wird und auch ein digitales Ereignis geworden ist. Laut Welte handelt es sich um die erste große Award-Show, die live auf Youtube gezeigt wird. Rechtzeitig zum 65. Geburtstag ist Bambi ein transmediales Ereignis geworden.

Der rote Teppich wird übrigens 200 Meter lang sein. Nach überstandener Verleihungszeremonie dürfen sich die fast 900 Gäste auf ein nächtliches Dinner freuen, das 40 Köche zubereiten.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben