Berlin : Barfuß gut bei Stimme

NAME

Mit einem Mal zog es Katja Riemann die Schuhe aus. Barfuß stand die Schöne in dem strahlend weißen Kleid auf der Bühne des düsteren „Quasimodo“, wo sie am Donnerstagabend ein Konzert gab. So singe es sich doch gleich viel entspannter, bedeutete die Schauspielerin ihren Zuhörern. Und die hätten es ihr am liebsten gleich getan, denn die Luft war – wie es sich für einen Jazzklub gehört – zum Schneiden. Am Ende gab’s großen Beifall für die Sängerin und ihre Band - auf die gute Musik kommt’s eben an. ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar