Update

Bauarbeiten enden Donnerstag : Freie Fahrt am Tempelhofer Damm

Die zu Wochenbeginn völlig überraschend gesperrte Hauptverkehrsader soll ab Donnerstagmorgen wieder komplett für den Autoverkehr freigegeben werden.

von und
Stau auf dem Tempelhofer Damm - ab Donnerstag soll damit Schluss sein.
Stau auf dem Tempelhofer Damm - ab Donnerstag soll damit Schluss sein.Foto: Paul Zinken/dpa

Auf dem Tempelhofer Damm soll der Verkehr ab diesem Donnerstagmorgen wieder störungsfrei rollen. Die Reparatur des havarierten Regenwasserrohres im Tempelhofer Damm soll ab 7 Uhr abgeschlossen sein. Die Straße soll dann wieder frei befahrbar sein. Das teilte die Verkehrsinformationszentrale Berlin am Mittwoch mit. Seit Montag konnten Autofahrer den Platz der Luftbrücke zwischen Tempelhofer Damm und Mehringdamm stadteinwärts nicht mehr passieren. Kurz vor der Kreuzung Dudenstraße/Columbiadamm war die Hauptmagistrale stadteinwärts überraschend gesperrt worden, was zu langen Staus führte.

Regenwasserkanal war marode

Die Information sei unglücklich gelaufen, hatte Wasserbetriebe-Sprecher Stephan Natz am Dienstag gesagt. Deren Mitarbeiter hatte in der vergangenen Woche bei Routinekontrollen festgestellt, dass ein Regenwasserkanal marode war und repariert werden sollte. Diesen Kanal kreuzen darunter zwei Abwasserdruckleitungen. Wäre der Regenkanal aufgebrochen, hätten auch die Druckleitungen beschädigt werden können. Der Mitarbeiter habe deshalb am Montag die schnelle Reparatur veranlasst.

Die Polizei war nach Angaben eines Sprechers zehn Minuten vorher informiert worden – mit dem Hinweis, die Fahrbahn könne absacken. Diese Information gab die Polizei dann weiter, und so entstand die Meldung, es bestehe die Gefahr, dass die Fahrbahn absacke.

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar