Berlin : Beim Marathon Gutes auf die Beine stellen

Welthungerhilfe ist mit am Start. Berlinerin läuft fürs Ricam Hospiz

-

Quietschgrün sind die TShirts – damit die vier Läufer auch auffallen. Ihre Startnummer lautet 33225 – das ist die Spenden-Kontonummer. Die Deutsche Welthungerhilfe aus Bonn schickt die Prominentenstaffel heute in Berlin ins Rennen, denn die Hilfsorganisation ist „Charity Partner“ des Marathon-Veranstalters SCC. Das Deutsche Rote Kreuz eröffnete gestern anlässlich des internationalen Laufs seine „Afrika Woche“: Der Marathon ist längst mehr als ein Sportereignis.

Sportler sind zumeist fair, solidarisch, wachsen über ihre Grenzen hinaus – alles Eigenschaften, mit denen sich Entwicklungshilfeorganisationen identifizieren. „Zumal wir Geld sammeln für ein Brunnenbauprojekt in Äthiopien, ein klassisches Läuferland“, sagt Simone Loose von der Welthungerhilfe. Im Benefiz-Team laufen auch Topathletin Tegla Loroupe sowie der Olympiafünfte im Weitsprung, Kofi Prah. Doch nicht nur mit der Prominentenstaffel geht die Deutsche Welthungerhilfe an den Start. Der SCC hat 100 Benefiz-Startplätze bereitgestellt: 125 Euro der 200 Euro Startergebühr spendet der Verein für Äthiopien.

Auch für Karin Danzmann ist beim Marathon der Weg das Ziel. Die 38-jährige Steglitzerin trainiert heute für den Lauf in New York am 2. November. „Dort mache ich einen Benefizlauf für das Ricam Hospiz.“ Jene Einrichtung in Neukölln, in der 30 feste und 80 ehrenamtliche Mitarbeiter 15 Schwerstkranken das Sterben in Würde ermöglichen. Die Idee zu dem Charitylauf kam Frau Danzmann – wie könnte es anders sein – beim Laufen. Uta Pippig will ihr ein Grußwort mitgeben. Wer will, überweist pro Kilometer einen Euro, gern auch mehr. kög

Deutsche Welthungerhilfe: Stichwort Berlin Marathon. Kontonr. 33225, Blz. 380 500 00, Sparkasse Bonn.

Benefizlauf von Karin Danzmann: Spenden gehen an das Ricam Hospiz, Stichwort Marathon, Kontonr. 44 004 901, Blz. 43 060 967, GLS Gemeinschaftsbank Hamburg.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben