Berlin : Bereit für den Anstoß

Veranstaltungsreihe macht Firmen fit für die WM

-

Eine Veranstaltungsreihe soll Berliner Unternehmen über Chancen während der FußballWeltmeisterschaft 2006 informieren. „Wir haben mit großem Interesse gerechnet, aber die Nachfrage hat unsere Erwartungen noch übertroffen“, sagte Daniel Fiebig, der die Auftaktveranstaltung in der Industrie- und Handelskammer organisiert. Das Forum richtet sich in erster Linie an IHK-Mitglieder, die von der Kammer vorab informiert wurden. Die 500 Plätze zur ersten Einladung sind bereits vergeben.

Veranstalter sind neben der IHK die Senatsverwaltung für Wirtschaft, die Inititative Hauptstadt Berlin und Partner für Berlin. Zum Start am 3. Februar wird unter anderem Bernd Schiphorst, Vorsitzender des Organisationskomittees Fifa WM 2006, erwartet. Gregor Lentze, Geschäftsführer der Fifa Marketing, spricht zum Thema „Wie kann ich als Berliner Unternehmen bei der WM dabei sein?“

Zur WM wird mit bis zu einer Millionen Besucher in der Hauptstadt gerechnet. „Wegen des Ansturms planen wir jetzt branchenspezifische Folgeveranstaltungen“, kündigte Fiebig an. So sollen Touristik-Unternehmen über die Möglichkeiten informiert werden, Packetangebote zur WM anzubieten. Für den 21. Juni ist ein Angebot geplant, das sich an Verkehrsunternehmen richtet (Infotelefon: 31510289).

0 Kommentare

Neuester Kommentar