Berlin-Altglienicke : Feuer im Hochhaus

Aus unbekannten Gründen brach im sechsten Stock eines Achtgeschossers in Altglienicke ein Feuer aus.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

In Altglienicke brach am am gestrigen Sonnabend in einem Hochhaus ein Feuer aus. Gegen 17.25 Uhr wurde der Feuerwehr Feuer im sechsten Stock eines Achtgeschossers in der Siriusstraße gemeldet. Es brannten Einrichtungsgegenstände in Küche und Wohnzimmer, hieß es am Abend bei der Feuerwehr, die mit insgesamt 30 Beamten im Einsatz war. Ein verletzter Bewohner wurde mit Rettungs- und Notarztwagen samt Polizeibegleitung ins Krankenhaus Neukölln gebracht. Über die Brandursache konnte die Feuerwehr nichts sagen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben