Berlin-Friedrichshain : Dachstuhlbrand in der Rigaer Straße

Am Montagmorgen sind die Dachstühle des Eckhauses Rigaer Straße/Proskauer Straße in Brand geraten. Das Haus brannte bereits vor zehn Jahren - Ursache damals war Brandstiftung.

Berlin - Ein Anwohner hatte die Flammen in den Dachstühlen der Rigaer Straße 84/Proskauer Straße 10 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, wie ein Polizeisprecher sagte. Vom Brand waren die Dächer von drei Aufgängen des Hauses betroffen. Insgesamt brannten 500 Quadratmeter. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Die Brandursache ist bislang ungeklärt, Hinweise auf Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Bereits im Jahr 1997 war das Haus durch die Folgen eines Dachstuhlbrandes unbewohnbar geworden und musste saniert werden. Vorderhaus und Seitenflügel der Rigaer Straße 84 sind Teil eines ehemals besetzten Hausprojektes. (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben