Berlin-Geschichte : Der Tagesspiegel sucht Ihre privaten Sport-Filme

Hertha-Fanblock im Oberring? Bubi Scholz im Olympiastadion? Eröffnung des SEZ 1981? Wir suchen historische Berlin-Aufnahmen für eine DVD. Lust, mitzumachen?

von
Erster! Friedhelm Funkel gewann 1985 das erste DFB-Pokalfinale in Berlin. Viele dieser Fotos sind schwer zu finden, vor allem von den Zuschauerrängen. Hinten im Bild: das alte Olympiastadion - ohne Dach.
Erster! Friedhelm Funkel gewann 1985 das erste DFB-Pokalfinale in Berlin. Viele dieser Fotos sind schwer zu finden, vor allem von...Foto: picture alliance / dpa

Heute ist die Handykamera immer dabei, wenn der Fan ins Stadion geht (auch wenn der Empfang erst jetzt im Mai 2015 besser werden soll). Jedes Sportereignis wird auf Bildern festgehalten. Sport ist ein spannender Teil der Stadtgeschichte; sportliche Ereignisse waren in der ehemals geteilten Stadt zudem oft mit politischer Bedeutung aufgeladen. Doch Aufnahmen von Sportereignissen, die vor Jahrzehnten die Berliner bewegten, sind selten, weil nur wenige Menschen früher eine Super-8-Kamera besaßen. Wäre doch schade, wenn diese privaten Aufnahmen von Höhepunkten der Berliner Sportgeschichte zu Hause verstauben würden.

Waren Sie mit der Kamera dabei, als im Olympiastadion 1974 über 81.000 Menschen das Auftaktspiel der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen der Bundesrepublik und Chile sahen? Hat Ihre Kamera eingefangen, wie heiß es zuging im 1992 abgerissenen Stadion der Weltjugend, wenn dort bis zum Ende der DDR jedes Jahr das Finale des FDGB-Pokals ausgespielt wurde? Haben Sie Ihre Kinder dabei gefilmt, wie diese sich im 1981 eröffneten SEZ in die künstlichen Wellen warfen? Oder fieberten Sie hinter der Kamera mit, als der legendäre Bubi Scholz 1962 im Olympiastadion vor 40.000 Zuschauern um die Weltmeisterschaft boxte? 

Hertha im Europacup - mal wieder im Olympiastadion
Hertha im Europacup: Ist ziemlich speziell, weil oft ziemlich leer. Und kalt war's im Olympiastadion auch immer.Weitere Bilder anzeigen
1 von 90Foto: Imago
14.09.2017 07:25Hertha im Europacup: Ist ziemlich speziell, weil oft ziemlich leer. Und kalt war's im Olympiastadion auch immer.

Diese privaten Filmaufnahmen von Lesern wollen der Tagesspiegel und history-vision.de digitalisieren und auf einer DVD veröffentlichen – und damit allen Menschen zugänglich machen, die sich für die sportlichen Höhepunkte und die besonderen Momente der Berliner Nachkriegsgeschichte interessieren. Wir laden Sie dazu ein, uns Ihre privaten Aufnahmen vorübergehend zur Verfügung zu stellen. Besonders originelle oder einzigartige Fotos werden selbstverständlich auch entgegengenommen. Alle Originale werden wieder zurückgesendet. Die verwendeten Aufnahmen bekommen die Einsender kostenfrei und außerdem in digitalisierter Form zurück.

Bei Interesse schreiben Sie bitte an: filmaufnahmen-berlin@tagesspiegel.de oder schicken Sie Ihre Aufnahmen mit der Post an: Verlag der Tagesspiegel, „Filmaufnahmen Berlin“, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin. Weitere Informationen gibt es unter: www.tagesspiegel.de/filmaufnahmen-berlin

Dynamo, Hansa, Hertha: Der Jahnsportpark und seine Geschichte
Na, wer erkennt ihn? Logo, Matthias Sammer, heute Sportchef beim FC Bayern München. Im Juni 1990 jubelte der schmale Matthias in der Berliner Sommerhitze. Mit Dynamo Dresden hatte er damals den DDR-Pokal gewonnen.Weitere Bilder anzeigen
1 von 11Foto: Imago
21.01.2015 15:29Na, wer erkennt ihn? Logo, Matthias Sammer, heute Sportchef beim FC Bayern München. Im Juni 1990 jubelte der schmale Matthias in...
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar