Berlin-Pankow : Mann attackiert Frauen in der Tram

Ein Unbekannter soll zwei Frauen grundlos in der Berliner Straßenbahn angegriffen haben. Die Polizei sucht mit Überwachungsfotos nach dem Mann.

Die Polizei sucht nach dem Unbekannten, der in der Tram M2 zwei Frauen attackiert haben soll.
Die Polizei sucht nach dem Unbekannten, der in der Tram M2 zwei Frauen attackiert haben soll.Foto: Polizei

Ein Mann soll am 15. Februar zwei Frauen in einer Tram der Linie M2 attackiert haben. Die Polizei sucht nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Unbekannten.

Der Mann schlug laut Polizei unvermittelt und ohne ersichtlichen Grund auf die beiden Fahrgäste im Alter von 26 und 29 Jahren ein, schubste die 26-jährigen Frau und schlug ihr in den Rücken. An der Haltestelle Am Steinberg flüchtete der Schläger unerkannt aus der Straßenbahn. Die beiden Frauen erlitten leichte Verletzungen.

Hinweise zu dem etwa 25-jährigen, 1,75 bis 1,80 m großen Mann nimmt das Abschnittskommissariat 14 der Polizeidirektion 1 in der Berliner Allee 210 in Weißensee unter der Telefonnummer (030) 4664-114700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben