Berlin-Reinickendorf : Fahnder nehmen Dealer in "Lieferantenwohnung" fest

Im Märkischen Viertel wurde ein 39-Jähriger festgenommen, der im großen Stil gedealt hat. In einer Wohnung fanden sie unter anderem rund 700 Gramm Marihuana sowie ein fünfstelligen Geldbetrag.

Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz.Foto: dpa

Fahnder haben einen 39-Jährigen festgenommen, der im großen Stil gedealt hat. Eine Wohnung im Märkischen Viertel diente dabei als „Lieferantenwohnung“. Darin fanden die Spezialisten des Landeskriminalamtes „26 Kilogramm Haschisch-Platten, circa 700 Gramm Marihuana sowie einen fünfstelligen Geldbetrag“. Der 39-jährige Wohnungsnutzer wurde festgenommen und am vergangenen Freitag dem Bereitschaftsgericht vorgeführt, das einen Haftbefehl erließ.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar