Berlin-Service : Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel an Weihnachten

Was fährt wie an den Weihnachtsfeiertagen? Hier finden Sie eine Übersicht über die Fahrpläne der BVG und der S-Bahn.

Unterbrochen: Die U7 fährt aktuell nicht am Hermannplatz.
Unterbrochen: Die U7 fährt aktuell nicht am Hermannplatz.Foto: dpa

BVG: Bei der BVG gilt bis zum 2. Januar wieder ein Ferienfahrplan mit Einschränkungen im Betrieb. In der Nacht zu Heiligabend gibt es bei der U-Bahn außer auf der U 4 und U 55 einen durchgehenden Nachtbetrieb. Heiligabend fahren alle Bus- und Straßenbahnlinien  nach Sonnabend-Fahrplänen.

Bei der U-Bahn fahren die Linien U1, U2, U5, U6, U7, U8 und U9 von etwa 8 Uhr bis 15 Uhr im Fünf-Minuten-Takt.

Die U-Bahn-Linien 3, 4 und 55 fahren ebenfalls nach dem Sonnabend-Fahrplan. In den Nächten bis zum 27. Dezember besteht erneut durchgehender Nachtverkehr auf allen U-Bahn-Linien (außer U4, U55). Dadurch fahren einige Nachtbuslinien verkürzt. Tagsüber gelten an den Feiertagen  die Sonntagsfahrpläne.

Mehr Details zum BVG-Feiertagsfahrplan finden Sie unter diesem externen Link zum Weihnachtsplan der BVG.

Der Fahrradweg unter der U-Bahn
"Möckernstrand". Eine Holzterrasse mit Steg am Landwehrkanal. Das Projekt "Radbahn" möchte Berlins ersten weitgehend überdachten Radweg realisieren.Weitere Bilder anzeigen
1 von 12Foto: Promo
31.05.2017 17:31"Möckernstrand". Eine Holzterrasse mit Steg am Landwehrkanal. Das Projekt "Radbahn" möchte Berlins ersten weitgehend überdachten...

S-BAHN: Vom 23. Dezember, 4 Uhr, bis 27. Dezember, 1.30 Uhr, fahren  die S-Bahnen nonstop durch Berlin und Brandenburg. Auf den Linien gibt es einen  durchgehenden Nachtverkehr. 

Am 24. Dezember fahren die Züge tagsüber nach dem Samstagsfahrplan. Von  17 Uhr an gilt auf allen Linien ein 20-Minuten-Takt.

Ausnahme: Die Ringbahn-Linien S41/S42 sind im Zehn-Minuten-Takt unterwegs. Am 25., 26. und 27. Dezember gilt tagsüber der Sonntagsfahrplan.

Den exakten Fahrplan der S-Bahn an den Feiertagen finden Sie unter diesem externen Link der S-Bahn.

Fernbahn: Weihnachten setzt die Bahn zusätzliche Züge ein. Sie sind bereits im Jahresfahrplan berücksichtigt und werden von der Bahn nicht einzeln genannt. Sie erscheinen bei der Verbindungssuche.


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben