BERLINER Chronik : 15. Juli 1982

Vor 25 Jahren schickte die Kirche 13 Pfarrer zur Urlaubsseelsorge

Urlauber, die ihre Ferien im westlichen Europa verbringen, können unter Umständen im Sonntagsgottesdienst ihre Gemeindepfarrer am Altar stehen sehen. 13 Berliner Pfarrer sind in diesem Jahr dem Aufruf des kirchlichen Außenamtes der evangelischen Kirche gefolgt, um in den Ferienmonaten Urlaubsseelsorge im Ausland zu versehen. Insgesamt haben sich etwa 300 Pfarrer zur Verfügung gestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben