Berlin : Berliner SPD: Schöttler führt Liste in Mitte an

Gru

Gabriele Schöttler, Senatorin für Soziales, Gesundheit, Arbeit und Frauen, führt die SPD-Liste zur Abgeordnetenhaus-Wahl im Ost-West-Bezirk Mitte (mit Tiergarten und Wedding) an. Frau Schöttler (Ost) gehört dem Parlament seit der Einheitswahl im Jahr 1990 an.

Auf den nächsten Plätzen der Liste nominierten die sozialdemokratischen Kreisdelegierten die Abgeordneten Ralf Wieland (Landesgeschäftsführer und Kreisvorsitzender der SPD) und Heidemarie Fischer (Sicherheitsexpertin der Partei), ferner die Neulinge Oliver Vogelsmeier, Bernd Schimmler (früher Stadtrat), Jutta Leder und Andreas Pape.

Alle sieben wurden auch als Direktkandidaten in den Wahlkreisen nominiert. Dabei setzte sich Andreas Pape gegen Peter Schuster durch, den Alterspräsidenten im Berliner Abgeordnetenhaus.

Die Kreisdelegierten der Sozialdemokraten nominierten auch ihre Kandidaten für das Bezirksamt. Der BVV-Fraktionsvorsitzende Christian Hanke soll danach Bezirksbürgermeister werden; er setzte sich gegen den langjährigen Stadtrat Horst Porath durch. Die stellvertretende Kreisvorsitzende Dagmar Hänisch kandidiert als Stadträtin. Wieland sprach von einem "Generationswechsel".

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben