Berliner Verkehr : Hitze legt S-Bahn lahm

Bei Temperaturen um 38 Grad haben die Druckluftsysteme einiger S-Bahnen versagt. Ganze Streckenabschnitte waren zwischenzeitlich lahmgelegt.

Durch die Hitze haben in Berlin auch einige S-Bahnen schlapp gemacht. Das Druckluftsystem von mindestens vier Zügen der Stadtbahn fiel aus, die Züge mussten in eine Werkstatt geschleppt werden, sagte ein S-Bahnsprecher. Auf der Strecke zwischen Charlottenburg und Ostkreuz kam es zu erheblichen Verspätungen und Ausfällen. Ganze Steckenabschnitte seien lahm gelegt gewesen. Am Abend normalisierte sich der S-Bahnverkehr nach und nach. (mit dpa)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben