Berlin : Bewag einigt sich mit der Zeus Strom AG

Im Hickhack um vereinbarte, aber bislang nicht geleistete Stromlieferungen der Zeus Strom AG in Berlin zeichnet sich nun ein Ende ab. Das Unternehmen hat jetzt einen entsprechenden Vertrag mit der Bewag geschlossen. Wie die Bewag am Dienstag mitteilte, werden Kunden im Ostteil der Stadt ab 1. Mai und im Westteil ab 1. Juni von Zeus beliefert. Die getroffene Vereinbarung gelte für alle Zeus-Kunden, unabhängig vom Kündigungstermin.

Die Bewag hatte sich zuvor, wie berichtet, längere Zeit mit der Hamburger Stromfirma gestritten und deren Behauptung widersprochen, dass Zeus bereits Strom in Berlin geliefert habe. Eine Liefervereinbarung war nach Bewag-Angaben damals an der mangelnden Bereitschaft von Zeug gescheitert, eine Bankbürgschaft vorzulegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben