Charlottenburg : „Paten“ für minderjährige Flüchtlinge gesucht

Für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge suchen das interkulturelle Stadtteilzentrum „Divan“ und der Verein „Willkommen im Westend“ ehrenamtliche Helfer.

Wie es in einer Mitteilung heißt, sollen die jungen Flüchtlinge bei der Integration unterstützt werden. „Insbesondere in der kritischen
Etappe rund um ihre Volljährigkeit“ bräuchten die Minderjährigen eine persönliche Begleitung.

Die „Paten“ sollen bei Behördengängen und im Asylverfahren helfen, die Flüchtlinge in ihren Schulen unterstützen und gemeinsam mit ihnen Briefe schreiben.

Im Interkulturellen Stadtteilzentrum Divan in der Nehringstraße 8 finden an jedem zweiten Mittwoch „Kennenlern-Abende“ statt, die nächsten Termine sind der 20. April und der 4. Mai jeweils um 17 Uhr.

Begleitend organisiere man zusammen mit dem Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge (BBZ) Info-Nachmittage zu rechtlichen Fragen, schreiben die Organisatoren. Außerdem gebe es „Patenschaftsstammtische“, bei denen die ehrenamtlichen Helfer ihre Erfahrungen austauschen und sich beraten lassen können. CD

Kontakt: Sabine Lüty, E-Mail: umf@willkommen-im-westend.de, und Cem Gömüsay (info@charlottenburg-hilft.de).
Informationen unter www.charlottenburg-hilft.de und www.willkommen-im-westend.de.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben