Charlottenburg : Spielplatz am Lietzensee für Rattenbekämpfung gesperrt

Wegen Rattenbekämpfungsmaßnahmen wird der Spielplatz im Lietzenseepark nahe der Wundtstraße ab Montag, 30. Mai gesperrt.

Ein Blick auf den großen Spielplatz im Lietzenseepark, ganz hinten links im Bild steht das frühere Parkwächterhaus.
Ein Blick auf den großen Spielplatz im Lietzenseepark, ganz hinten links im Bild steht das frühere Parkwächterhaus.Foto: Cay Dobberke

Wie das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf am Freitag mitteilte, wird der Spielplatz in der Nähe der Wundtstraße mindestens vier Wochen lang nicht zur Verfügung stehen, weil sich Ratten ausgebreitet haben und nun Maßnahmen dagegen eingeleitet werden. Die Anlage ist die größte Spielfläche im Lietzenseepark. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben