Charlottenburg-Wilmersdorf vor der Bundestagswahl : Bundestagskandidaten in der City West stehen Rede und Antwort

Alle sechs Bundestagskandidaten, die sich in Charlottenburg-Wilmersdorf zur Wahl stellen, diskutieren am Mittwoch mit Ku'damm-Anrainern und Tagesspiegel-Reporter Cay Dobberke.

Hier findet die Diskussion statt: das Hotel Kempinski am Ku'damm
Hier findet die Diskussion statt: das Hotel Kempinski am Ku'dammFoto: Kai-Uwe Heinrich

Eine Podiumsdiskussion mit den sechs Bundestagskandidaten im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf moderiert der Tagesspiegel-Reporter für die westliche Innenstadt, Cay Dobberke, am Mittwoch, 30. August, ab 19 Uhr im Hotel Kempinski am Kurfürstendamm 27, Ecke Fasanenstraße (Salon „Cecilienhof“). Veranstalter ist die Kurfürstendamm e.V. Interessengemeinschaft.

Eingeladen sind Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Tim Renner (SPD), Lisa Paus (Grüne), Friederike Benda (Linke), Christoph Meyer (FDP) und Nicolaus Fest (AfD). Die Kandidaten sollen sich insbesondere zu aktuellen Themen aus der Berliner City West, aber auch zur Bundespolitik äußern. Der Eintritt ist frei, Interessenten sollten sich aber möglichst per E-Mail anmelden unter info@kurfuerstendamm-ev.de.

Was bei dem Diskussionsabend herausgekommen ist, können Sie außerdem am kommenden Freitag in unserem Leute-Newsletter für Charlottenburg-Wilmersdorf lesen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar