Vortrag und Diskussion : Margot Käßmann gastiert in Charlottenburger Friedenskirche

Am 12. April stellt die evangelische Theologin und Pfarrerin Margot Käßmann ihr aktuelles Buch vor und diskutiert mit CDU-Politikern.

Margot Käßmann Foto: dpa
Margot KäßmannFoto: dpa

Margot Käßmann, die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ist jetzt unter anderem Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017. Über ihr aktuelles Buch „Im Zweifel glauben“ spricht sie am Dienstag, 12. April, ab 19 Uhr in der Friedenskirche der Evangelisch-Freiheitlichen Gemeinde an der Bismarckstraße 40.

Auf Einladung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU diskutiert Käßmann anschließend mit dem christdemokratischen Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler, der seinen Wahlkreis in Charlottenburg-Wilmersdorf hat, sowie dem Vize-Bezirksbürgermeister und Sozialstadtrat Carsten Engelmann, der bei den BVV-Wahlen im Herbst der CDU-Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters ist.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich. CD

1 Kommentar

Neuester Kommentar