Berlin-Kreuzberg : Hütte auf der Cuvrybrache abgebrannt

Auf der Cuvrybrache in Berlin-Kreuzberg ist am späten Mittwochabend eine Hütte fast vollständig ausgebrannt. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt.

Gegen 0 Uhr brach auf der Cuvrybrache in Berlin-Kreuzberg ein Feuer in einer Hütte aus, sagte ein Polizeisprecher. Die Hütte brannte fast vollständig aus, verletzt wurde niemand. "Der Bewohner befand sich zum Brandzeitpunkt nicht in der Hütte", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Als die Feuerwehr eintraf, war die Hütte nahezu niedergebrannt.

Die Ursache ist noch unklar, die Polizei hält Brandstiftung jedoch für wahrscheinlich. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. (tsp)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben