Bilderalbum für Hundefreunde : Jack for ever

Das ist der ultimative Geschenketipp für Hundefreunde: Der Verlag "Edition Friedenauer Brücke" hat einen Bildband über Jack Russell-Terrier und andere großartige Hausgenossen im Hundekorb herausgebracht.

von
Anno 1914. Jack Russell-Terrier mit Frauchen.
Anno 1914. Jack Russell-Terrier mit Frauchen.Repro: Tsp

Kernig war er, eben ein Kerl. Und ein Clown dazu. Knuffig, intelligent, unternehmenslustig. Hatte einen Napoleon-Komplex, so dass ihm selbst Doggen ihre Tennisbälle überließen. Und war Jack mal durch Schlamm gewetzt, kein Problem: ab ins Waschbecken zum Abbrausen. Außerdem gehörte er zu jenen Hunden, bei denen man den Verdacht hat, dass sie nachts vorm Spiegel treue Blicke üben.

Wenn die Grafikerin Evelyn Weissberg und ihr Mann Hermann Ebling von ihrem Jack-Russell-Terrier „Jack“ erzählen, geraten sie ins Schwärmen. 15 Jahre lang hat er Eltern und Kinder zum Lachen gebracht, bis er 2013 starb. Jetzt haben die beiden Friedenauer Verleger ein sehr unterhaltsames gedrucktes Denkmal für ihr einstiges Familienmitglied geschaffen: „Ein kleines Album für einen großartigen Hund“, wie sie schreiben.

Es ist eine Liebeserklärung, die letztlich für alle Vertreter der britischen Terrierrasse und überhaupt für alle Hausgenossen im Hundekorb gilt. Jahrelang hat Evelyn Weissberg Karten und Fotografien mit „Russells“ aus dem 19. und 20. Jahrhundert gesammelt und diese nun in einem wunderschönen Bildband vereint, der gerade recht zur Weihnachtsgeschenkezeit kommt.

Bildergalerie: Jack - ein Album für einen großartigen Hund.
Die "Fantastischen Vier", ganz rechts der Russell, geknipst in den Niederlanden um 1912.Die Friedenauer Grafikerin und Verlegerin Evelyn Weissberg hat alle im Buch gezeigten Abbildungen von Jack-Russell-Terriern jahrelang gesammelt. Der Bildband mit 238 Seiten und mehr als 500 Fotografien ist in ihrem Verlag Edition Friedenauer Brücke erschienen. Er kostet 32 Euro und ist im Buchhandel erhältlich oder direkt beim Verlag: mail@friedenauer-bruecke.de.Weitere Bilder anzeigen
1 von 12Foto: Repro Tsp
09.12.2014 19:50Die "Fantastischen Vier", ganz rechts der Russell, geknipst in den Niederlanden um 1912.Die Friedenauer Grafikerin und Verlegerin...

Familienschnappschüsse, Kurioses aus Zirkus und Varieté, Glückwunsch- und Reklamekarten, Bilder von Amateuren und Profis. Die Welt der Hunde spiegelt dabei den Alltag, die Freuden, die Sorgen und den Humor ihrer Frauchen und Herrchen wider. Und das nicht nur in Friedenszeiten. 1916 halten französische Soldaten 23 totgebissene Ratten im Schützengraben hoch – und einer hält den kleinen Jäger auf dem Arm: ihr Maskottchen, einen typischen Jack.

Jack – ein kleines Album für einen großartigen Hund, Edition Friedenauer Brücke, 238 S., mehr als 500 Bilder, 32 Euro, im Buchhandel oder direkt beim Verlag, www.friedenauer-bruecke.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben