Berlin : Blaue Periode noch bis Mittwoch

Mütze voll Sonne. Wie schön für alle, die am Montag Gelegenheit zu einer Pause im Freien hatten – wie die beiden vor dem
Mütze voll Sonne. Wie schön für alle, die am Montag Gelegenheit zu einer Pause im Freien hatten – wie die beiden vor demFoto: dpa

Nach drei Monaten Halbdunkel schmerzt so viel Licht fast in den Augen. Und es wird noch mehr: Auch am Dienstag soll die Sonne vom makellos blauen Himmel auf Berlin scheinen: nächste Gelegenheit für eine Pause im Freien, sofern am Montag keine Gelegenheit war. Und es wird mit zwölf Grad sogar noch milder, verspricht der Wetterdienst Meteogroup. Der Mittwoch wird nach einer frostigen Nacht ähnlich schön, aber am Nachmittag können erste Schleierwolken wieder trübere Zeiten ankündigen. Die brechen in der zweiten Wochenhälfte an – und holen uns vom Frühling zurück in den real existierenden frühen März, in dem sechs, sieben Grad am Tag und leichter Nachtfrost ganz normal sind. Ein neuer Frühlingsstart ist vorerst nicht in Sicht, aber es soll auch nur wenig regnen und nicht wieder wochenlang grau werden. obs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben