Berlin : Blutige Attacke auf offener Straße

Zwei Männer, die einer angegriffenen Frau zu Hilfe eilen wollten, sind am Sonnabend gegen sechs Uhr früh ihrerseits attackiert worden. Wie die Polizei mitteilte, war es in der Drontheimer Straße in Gesundbrunnen zu einer schweren körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 33-jährigen Frau und einem gleichaltrigen Mann gekommen, bei der beide Kontrahenten zu Boden stürzten. Der Hintergrund dieses Vorfalls – ob die beiden sich kannten oder die Frau von einem Fremden attackiert wurde – ist noch unklar. Ein 43 Jahre alter Mann und ein weiterer Zeuge wollten einschreiten. Daraufhin sprang der 33-Jährige auf und ging mit einem Messer auf die Helfer zu. Es kam zu einem Gerangel, an dessen Ende der Angreifer eine schwere Brustverletzung hatte. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Die Zeugen brachten die Frau in ein Krankenhaus, in dem sie ambulant behandelt wurde. Der Angreifer wurde stationär aufgenommen. Eine Mordkommission hat Ermittlungen wegen versuchten Totschlags aufgenommen. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar