Berlin : Bruno Ganz: Der Schauspieler kann den "Faust" in Berlin nicht spielen

Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt: Wenn am 21. Oktober in der Treptower Arena Peter Steins "Faust" Berliner Premiere hat, wird Bruno Ganz wider Erwarten fehlen. Nach seinem Probenunfall - er war von einer Leiter gestürzt - ist Ganz, der den alten Faust spielen sollte, noch nicht wieder vollständig genesen. Wie in Hannover auf der Expo wird auch in Berlin der 31jährige Christian Nickel die gesamte Faust-Partie spielen. Die Aufführung des ungekürzten Goethe-Werks dauert 22 Stunden. Die monumentale Produktion wird bis Mitte 2001 in Treptow zu sehen, immer an den Wochenenden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben