Berlin : Bühne

Mühe inszeniert Müller und Sasha Waltz feiert Premiere

-

Am 9. Januar wäre der Dramatiker Heiner Müller 75 Jahre alt geworden. Ein gutes Datum also, um sein Stück „Der Auftrag“ Premiere feiern zu lassen. Als Schauspieler stehen Stars wie Udo Samel, Inge Keller, Herbert Knaup und erstmals Christiane Paul auf der Bühne im Haus der Berliner Festspiele in der Schaperstraße. Inszeniert wird „Der Auftrag“ von Ulrich Mühe, den der vor acht Jahren verstorbene Heiner Müller 1982 nach Berlin geholt hatte.

An der Deutschen Oper startet ebenfalls im Januar das „VerdiFestival 2004“, das unter anderem „La Traviata“, „Ein Maskenball“ und Rigoletto“ auf die Bühne bringt. Die Staatsoper Unter den Linden veranstaltet vom 12. bis 28. Januar die „Cadenza Barocktage“. Zu einer Institution für zeitgenössische Musik ist die „MaerzMusik“ geworden (18. bis 28. März). Das Deutsche Theater zeigt im März 2004 Jean Genets „Die Zofen“ mit Inge Keller, die kürzlich ihren 80. Geburtstag feierte. In der Schaubühne am Lehniner Platz steht im April eine Uraufführung an: Das Werk „impromptus“ von Tanzchefin Sasha Waltz. Daneben gibt es natürlich auch wieder das Theatertreffen (1. Mai bis 20. Mai).

0 Kommentare

Neuester Kommentar