Berlin : Bundespresseball: Der Chef-Organisator

oom

Alfred Gertler wirkte selbst vor Beginn des Ereignisses wie ein Fels in der Brandung, obwohl bei ihm alle Fäden zusammenliefen. Er achtete darauf, dass auch jüngere Gäste zum Ball eingeladen wurden. "Mit DJ Bobo haben wir einen Star für die jüngere Generation", sagt er. "Das ist kein Techno, deswegen können selbst 50-Jährige dazu tanzen." Gertler kümmerte sich zum dritten Mal um die Planung des Balls; bereits jetzt überlegt er, in welchem Rahmen 2001 der 50. Ball stattfinden könnte. Gertler sorgte sich am Freitag vor allem darum, dass die Gäste im Saal ab 21 Uhr von Fotografen verschont blieben. Vergangenes Jahr hatten der Bundeskanzler und seine Frau wegen des großen Ansturms kaum einen Bissen des Sterne-Menüs essen können. Alfred Gertler hat auch das absolute Interview- und Fotografierverbot ab 22 Uhr im Flanierbereich durchgesetzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar