Berlin : Cafe in Wedding überfallen - zwei Verletzte

Fünf Männer haben am späten Sonntagnachmittag ein Cafe in der Müllerstraße überfallen. Sie traktierten einen 34-jährigen Gast mit Fäusten und schlugen mit Stühlen so auf ihn ein, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste, berichtete die Polizei am Montag. Auch einen Angestellten, der dem Überfallenen zu Hilfe kommen wollte, schlugen sie mit Stühlen. Danach entkamen sie unerkannt, aber ohne Beute. Vermutlich handelte es sich um türkisch sprechende Männer.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben