Charity : Schriftsteller und Brückenbauer

Wladimir Kaminer setzt sich jetzt auch für den Jugendaustausch ein. Der Autor und Tanzparty-Veranstalter russischer Herkunft unterstützt eine Organisation, die Gastfamilien sucht.

Wladimir Kaminer.
Wladimir Kaminer.Foto: dpa

Autor und Brückenbauer.

Wladimir Kaminer, Schriftsteller und Tanzparty-Veranstalter, ist Pate der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS. Sie sucht Gastfamilien (auch Alleinerziehende und Paare ohne Kinder), die ab September 500 Jugendliche aus 50 Ländern ehrenamtlich für ein Schuljahr beherbergen. Kaminer verspricht „eine Wundertüte an Erfahrungen“, einen „Kick für den Familienalltag“. www.afs.de/gastfamilie, Tel. (040) 399 222 90. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar